Kita Schatzinsel

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Schule, und mit Blickkontakt in den Spielpausen, befindet sich der Niederwerther Kindergarten „Schatzinsel“. Erfolgreich und gerne arbeiten wir mit dem Kindergarten zusammen. Es bestehen vielfältige Kontakte, die den zukünftigen Schulkinder den Übergang zur Schule erleichtern. Immer wieder und regelmäßig besuchen uns die „SchuKi´s“ im Unterricht, bei Projekten und Veranstaltungen.
Die zukünftigen Erstklasslehreinnen besuchen ihre neuen Schützlinge in der Schatzinsel, sodass sich der Übergang vom Kindergarten zur Schule für unsere Kinder problemlos gestaltet.

Unsere gemeinsamen Projekte:

  • MuKi (Musik für Kinder)

    Gemeinsam mit dem Kindergarten nehmen wir an dem musikalischen Kooperationsprojekt „MuKi“ teil (weitere Infos unter MuKi auf dieser Website).
  • Sommerfest  „Europa“ mit dem Kindergarten Schatzinsel

    20160625_11385620160625_114229   
                                           20160625_114144
    Am 25. Juni 2016 feierten wir mit dem Kindergarten unser gemeinsames Sommerfest.
    Auch wenn sich das Wetter an diesem Tag mal wieder nicht von der sommerlichen Seite zeigte, erfreuten sich die zahlreichen großen und kleinen Gäste an den vielfältigen Mitmach-Aktionen. Gemeinsam mit den Kindern und Eltern hatten sich die Erzieherinnen und Lehrerinnen ein tolles Programm zum Thema „Europa“ ausgedacht: Wettspiele, Geschichten, Sehenswürdigkeiten, Essen, Theater, Tänze, Fußball rund um Europa – über Langeweile konnte sich niemand beklagen!

    Dank der zahlreich helfenden Hände der Eltern war für das leibliche Wohl mit ländertypischen Kuchen und Salaten aus Europa bestens gesorgt. Diese konnte man sich im wetterfesten Zelt schmecken lassen.

    Abgerundet wurde das gelungene Fest durch den Musikverein Niederwerth.
    Das Patenorchester der Grundschule sorgte für einen Augen- und Ohrenschmaus. Gemeinsam mit den Kindergarten– und Schulkindern zog das Jugendorchester zu den Klängen der Europahymne ein.
    „Alle Menschen werden Brüder“ sangen die Kinder begeistert, bevor dann alle gemeinsam die Niederwerth-Hymne anstimmten.


    Unser ganz besonderer Dank geht an den Elternausschuss des Kindergartens und den SEB der Grundschule ohne dessen tolle Unterstützung so ein großesFest nicht machbar gewesen wäre. 🙂