Büchereifest 17 1

Büchereifest 2017 in der Inselgrundschule

Foto: Unser Bürgermeister Herr Gans ist zu Besuch und bastelt gerne mit der ehemaligen Schulleiterin Frau Vogel.

Am 5. November war es wieder soweit. In der Grundschule Niederwerth fand, wie in jedem Jahr,  das Büchereifest statt. Die zahlreichen großen und kleinen Gäste, die die Bücherei der Schule besuchten, erfreuten sich an den vielfältigen Mitmach-Aktionen rund um´s Lesen.

Das Büchereiteam der Grundschule hatte sich ein tolles Programm ausgedacht: Die Aula war zu einem Bilderbuchkino geworden. Dort hörten die Kinder Helme Heines Geschichte von dem Schweinchen Schwarte, der für jedes Problem eine gute Idee hat. Im Klassenraum nebenan konnten die kleinen Zuhörer dann ihren eigenen Schwarte basteln.

Büchreifest 17 2

Das Lehrerzimmer der Schule war zu einer gemütlichen Leseecke umfunktioniert worden und Frau Vater-Uhlich las dort bei Kerzenlicht vor.

Auch für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Der Schulelternbeirat der Grundschule  hatte eine Cafeteria eingerichtet. Dort konnten die Gäste mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen  nicht nur ihren Lesehunger stillen.

SEB Kuchenverkauf Büchereifest 17

Ein großer Bücher-Flohmarkt rundete das gelungene Fest ab. Frau Schäfer, die Leiterin der Bücherei, freut sich über den guten Verkauf: „Der Erlös ist für weitere Neuanschaffungen der Kinderbücherei gedacht ist. Diese können dann demnächst in der Bücherei ausgeliehen werden. Besucher sind sehr herzlich willkommen.“

Öffnungszeiten der Bücherei:

Mittwoch ……………………………………………………. 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag und Freitag für Schulkinder…………….. 9.15 Uhr bis 9.45 Uhr

 

Sport 6

Sportspielefest 2017

Am 20. September hatten die Kinder, Eltern, Lehrerinnen und auch unser Ortsbürgermeister
Josef Gans jede Menge Spaß beim Sportspielefest der Inselgrundschule.

                       Sport 7   Sport 9

Es gab 4 Riegen, – zusammengesetzt aus den Klassen 1 bis 4:

Die flotten Katzen
Die fliegenden Hunde
Die flitzenden Löwen
Die wilden Mäuse

An 6 Stationen durften die Kinder das Beste für ihre Riege herausholen.

Station 1 Seilspringen: Wer springt am längsten?

Station 2 Medizinball stoßen: Welche Gruppe stößt am weitesten?

Station 3 Dreisprung: Welche Gruppe springt am weitesten?

Station 4 Teebeutelweitwurf: Welche Gruppe spuckt am weitesten?

Station 5 Sackhüpfen: Welche Gruppe hüpft am schnellsten?

Station 6 Hürdenlauf: Welche Gruppe läuft am schnellsten?

Am Ende des sportlichen Tages fuhr das Eismobil auf unseren Schulhof
und es gab für alle eine leckeres Eis.

Hier einige Eindrücke:

                                   Sport 16   Sport 3

                    Sport 11   Sport 10
Sport 15   Sport 14   Sport 13   Sport 12   Sport 8   Sport 5   Sport 1   Sport 2        

                                          Sport 4

Ausflug 4

Schulausflug auf die Festung

Am 15. September 2017 war es in der Schule sehr leise, denn die Kinder und Lehrerinnen machten einen Ausflug auf die Festung Ehrenbreitstein – ein Geschenk des Fördervereins unserer Schule.

Ausflug 1  Ausflug 2

Los ging es mit dem Schiffchen bis ans Deutsche Eck und danach mit der Gondel weiter.

Ausflug 3  Ausflug 7

Auf dem Abenteuerspielplatz der Festung wurden wir bereits von Mamas mit Brezeln, Muffins und Getränken erwartet.

Ausflug 6  Ausflug 5

Wir sagen unserem Förderverein sehr herzlichen Dank für den schönen Tag!

Musikverein 6

Musikalischer Kennenlerntag in der Grundschule

(Text: Musikverein Niederwerth)

Am 29. August 2017 veranstaltete der Musikverein-Niederwerth in Kooperation mit dem Bläserstudio Koblenz einen musikalischen Kennenlerntag in der Grundschule Niederwerth.

Musikverein 3   Musikverein 4

Hieran nahmen die Kinder der Klassen 3 und 4 teil. Die motivierten Kinder lernten dabei die Grundlagen der Orchester-Blasinstrumente wie Trompete, Klarinette, Querflöte, Posaune, Saxophon und konnten anschließend selbst alle Instrumente ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Alle Kinder waren sichtlich sehr begeistert. Es wäre sehr schön, wenn sich das ein oder andere Kind dazu entscheiden würde, ein Instrument zu erlernen.

  Musikverein 7  Musikverein 2  Musikverein 1

Für alle interessierten Eltern findet am Mittwoch, den 20. September um 19:00 Uhr ein Infoabend im Seniorentreff neben der Grundschule auf Niederwerth statt. Bei diesem Infoabend werden den Eltern das Ausbildungskonzept des Musikvereins vorgestellt und alle Fragen rund um Unterricht, Finanzierung und Kooperationsmöglichkeiten beantwortet.

              Musikverein 8  Musikverein5

 

Klasse 4 3

So groß wie ein Baum soll unsre Freundschaft sein!

Unsere 10 Viertklässler besuchen nach den Sommerferien die weiterführende Schule.
Dazu wünschen wir ihnen alles Gute und viel Erfolg!   

Klasse 4 2 

Vivaldi-Song der Klasse 4:

Das war ´ne tolle Zeit, das war ´ne tolle Zeit, für unsere Klasse 4 !
Mit Jayson und mit Franzi, mit Lukas und mit Neela,
mit Amy gemeinsam, vermissen wir euch sehr!
Mit Vale und mit Lea, mit Jimi und mit Emely,
mit Fabi zusammen, vermissen wir euch sehr!

Es war schön  mit euch  🙂  !

 

                                                  Klasse 4 1

Tschüss!

Vivaldi 1

Antonio Vivaldi – reif für die Insel!

Grundschule Niederwerth feiert Beginn der Patenschaft
mit der Philharmonie Koblenz

Vivaldi 7    Vivaldi 11

Vivaldi 12    Vivaldi 6

Dass klassische Musik alles andere als langweilig, sondern richtig fetzig und cool sein kann, zeigten die Kinder der Inselgrundschule vor einem großen begeisterten  Publikum mit ihrer Vivaldi-Show am letzten Wochenende.

Vivaldi 9       Vivaldi 10

 

Vivaldi 4    Vivaldi 3

Das Einstiegskonzert in die Kooperation der Grundschule Niederwerth mit dem Staatsorchester der Rheinischen Philharmonie Koblenz stellte den Komponisten Antonio Vivaldi mit seinem berühmten Konzert „Die 4 Jahreszeiten“ in den Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Im Rahmen der Patenschaft haben die Kinder über das Jahr hinweg die vier Jahreszeiten in Niederwerth musikalisch entdeckt und ihre Entdeckungen in dem Abschlusskonzert gemeinsam mit Musikern der Rheinischen Philharmonie vorgestellt.

                                                 Vivaldi 15

Die 4 Kinder Tim Klöckner, Fabian Klöckner, Neela Janson und Lilly Zengler, verkleidet als Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winter-Vivaldi, spielten den genialen Musiker, erzählten Kuriositäten aus seinem Leben und führten durch ein kreatives und abwechslungsreiches musikalisches Programm. Es wurde passend zum Leben Antonio Vivaldis und seinen „Vier Jahreszeiten“ gesungen, getanzt, gerapt oder gedichtet und die Philharmonie begleitete mit einem Quartett die Darbietungen spritzig und einfühlsam zugleich.

                                               Vivaldi 2

Das gelungene Jahresprojekt hatte bereits im letzten Herbst begonnen. Mit einem Familienausflug in das Orchestergebäude der Rheinischen Philharmonie Koblenz fand im Görreshaus für die Niederwerther Grundschulkinder und deren Eltern ein eigens für sie konzipiertes Begrüßungs-Familienkonzert statt. Aufgeführt wurden „Die Vier Jahreszeiten – Le Quattro Stagioni“ von Antonio Vivaldi mit der außergewöhnlichen Geigenvirtuosin Ning Kam. Über das Jahr hinweg beschäftigten sich die Kinder der 3. und 4. Klassen mit dem Komponisten Vivaldi und seinen „Vier Jahreszeiten“ fächerübergreifend im Musik-, Kunst- und Deutschunterricht.

Mit dabei war auch der Fernsehsender „Offener Kanal Koblenz“, der den Entstehungsprozess im Unterricht filmte.

Vivaldi 13     Vivaldi 14

Zudem durften die Kinder ihre klanglichen Entdeckungen der Jahreszeit „Winter“ selbst filmen und wurden dabei mit Aufnahmegeräten und Kameras technisch unterstützt.

Die respektablen Ergebnisse des Vivaldi-Jahres präsentierten die Schüler und Schülerinnen an dem Nachmittag den zahlreichen beeindruckten Gästen.

                                                Vivaldi 8

Für die Kinder der Inselgrundschule bleibt es ein unvergessliches Erlebnis, mit „richtigen“ Musikern gemeinsam geplant, gesungen, getanzt und musiziert zu haben. Auf weitere musikalische Projekte im Rahmen der gemeinsamen Kooperation mit der Rheinischen Philharmonie darf man sehr gespannt sein.


Orchester macht Schule

Grundschule Niederwerth feat. Rheinische Philharmonie Koblenz

Ziel und Grundgedanke dieser ungewöhnlichen Kooperation ist es, ausnahmslos allen Kindern der Inselgrundschule langfristig und nachhaltig klassische Musik nahe zu bringen.
Um das Ziel zu realisieren, wurde ein langfristiges, über mehrere Jahre angelegtes Konzept entwickelt. Für jede Klassenstufe gibt es altersgemäße Musikworkshops, die von der Instrumentenkunde im Sinne eines Musikalischen Klassenzimmers oder dem Besuch einer Orchesterprobe und eines Kinderkonzertes im Görreshaus bis hin zu gemeinsamen Musikprojekten von Kindern und Musikern reichen.