Neue Pausenengel in der Inselgrundschule!

Foto (v.l.n.r): Juliane, Marius, Frau Grubich und Ida – Max war leider heute nicht da!

Vier Kinder der Grundschule Niederwerth haben in dieser Woche ihre Ausbildung zum Pausenengel erfolgreich abgeschlossen. Heute wurden Marius, Ida, Juliane und Max im Schulrat dafür ausgezeichnet.

Die Schulsozialarbeiterin Marion Grubich bereitete die Kinder über ein halbes Jahr lang auf ihr Amt vor. Nun ist es soweit und die Kinder dürfen gemeinsam mit den Lehrerinnen für eine angenehme Atmosphäre auf dem Pausenhof sorgen.

Schulleiterin Nikola Vater-Uhlich: „In der Ausbildung haben die Kinder unter kompetenter Anleitung Strategien für den friedlichen Umgang miteinander, die Bereitschaft ihren Mitschülern zu helfen, gemeinsam Lösungen zu finden und gegebenenfalls zu trösten, eingeübt. Das Ziel der Ausbildung zum Pausenengel ist also alles in allem die Vermittlung sozialer Kompetenzen.
Wir freuen uns über die Bereitschaft der Kinder, diese Verantwortung zu tragen.“

 

Lothar Bonin und sein Pfannkuchenmann zu Besuch beim Büchereifest!

Foto: Der Schriftsteller Lothar Bonin stellte sein Buch  „Der Pfannkuchenmann“ am Büchereifest vor!

Unser Büchereifest war wieder mal ein großer Erfolg – und das auch ganz besonders – aufgrund der tatkräftigen Unterstützung vieler engagierter Helfer*innen. An dieser Stelle ein großes großes Dankeschön!  🙂

So durften wir alle einen wunderbaren Tag erleben. Der Bücherei-Flohmarkt und die Bastelaktionen, die das Büchereiteam vorbereitet hatte, sorgten für jede Menge Abwechslung und Spaß bei Groß und Klein. Krönung war sicherlich die musikalischen Buchvorstellung des Schriftstellers Lothar Bonin und seinem Werk „Der Pfannkuchenmann“. Die Kinder haben uns schon zurückgemeldet: „Bitte noch einmal!“

Abgerundet wurde das Fest kulinarisch in unserer Cafeteria. Ein riesendickes Dankeschön an den Schulelternbeirat. Frau Julia Jächel und ihr Team haben alles toll vorbereitet und organisiert, sodass wir uns die Kuchenspenden der Eltern gut schmecken lassen konnten. Und zudem konnten sich die Einnahmen in der Cafeteria und beim Flohmarkt sehen lassen, die ausschließlich der Bücherei zukommen.

Mit diesem Fest tragen wir zum Erhalt der öffentlichen Bücherei auf unserer Insel bei, ein wichtiger Treffpunkt in der Ortsgemeinde. Hinzu kommt, dass die öffentliche Bücherei ein wichtiger Bestandteil in unserer Inselgrundschule, insbesondere für den Unterricht, ist. Mit Lesestunden und Leseprojekten werden wir vom Bücherei-Team im alltäglichen Unterricht tatkräftig unterstützt.
Von dem am Büchereifest erwirtschafteten Geld werden regelmäßig Lektüren, Klassensätze u.ä. für den Lese-Unterricht angeschafft sowie auch Literatur für die öffentliche Ausleihe in unserem Ort.

Unser besonderer Dank geht deshalb an unser Bücherei-Team: Frau Ulrike Schäfer, Frau Madeleine Vogel und Frau Maria Moesta, die sich ausschließlich ehrenamtlich für uns und unserer Kinder einsetzen. 😊  Toll!

 

Kommunion in Niederwerth

Heute Morgen haben wir den Dank-Gottesdienst unserer Kommunionkinder gefeiert. Gestern fand die Feier in der Kirche St. Georg Kirche / Niederwerth statt.

Wir gratulieren unseren  Kommunionkindern
Ida  –  Max  –  Marie  –  Mika  –  Juliane
ganz herzlich zu ihrem besonderen Fest.
Die ganze Schulgemeinschaft wünscht ihnen alles alles Gute und wunderbare Erinnerungen an einen schönen Tag im Kreise ihrer Familien und Freunde.
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
Besonders schön:
Im Anschluss gab es heute einen kleinen Umtrunk auf dem Schulhof mit leckeren Schokoladenbrötchen und Säftchen für alle kleinen Gäste und Kaffee und Sekt für die großen Gäste. Lieben Dank!
 

Wir feiern Karneval!

 

Liebe Schulgemeinschaft,

wir feiern Karneval in unserer Inselgrundschule.

  • Start ist der Schwerdonnerstag, dann ist hier Party.
    An diesem Tag dürfen die Kinder kostümiert in die Schule kommen (Pistolen und alle sonstigen Waffen bleiben wie immer zu Hause!). Gefeiert wird in den Klassen und in der Turnhalle von 8 bis 12.00 Uhr.
  • Danach endet der Unterricht, die Betreuende Grundschule findet regulär statt. Eine Notbetreuung bis 13 Uhr ist für die Kinder der Klassen 3 /4 möglich. Bitte melden Sie für den Fall Ihr Kind per Mail bei mir an. Vielen Dank!
  • Von ca. 10 bis 11 Uhr bekommen wir Besuch vom Niederwerther Elfer-Rat.
    Wenn Sie – liebe Eltern – Zeit haben, unseren Elfer-Rat zu begrüßen, freuen wir uns.
    Sie sind herzlich eingeladen!
  • Rosenmontag und Karnevalsdienstag sind bewegliche Ferientage und damit unterrichtsfrei.

Im Überblick:

08.02.24 Schwerdonnerstag – wir feiern!

09.02.24 Easy Friday – gerne kostümiert!

12.02.24 Rosenmontag (schulfrei)

13.02.24 Karnevalsdienstag (schulfrei)

14.02.24 Aschermittwoch-Gottesdienst (Kirche St. Georg, 8.15 Uhr), danach Unterricht nach Plan

Herzliche Grüße
Nikola Vater-Uhlich

 

Frohe Weihnachten!

Liebe Schulgemeinschaft,
zum Jahresende sende ich Ihnen auf diesem Wege sehr herzliche Grüße zu.
An dieser Stelle möchten mein Team und ich uns ganz ganz herzlich bei Ihnen Bedanken, für Ihre Mithilfe und Ihre Unterstützung für uns und unsere Kinder. Gemeinsam haben wir unsere Herausforderungen am Ende immer gut hinbekommen. So schaffen wir das auch im kommenden Jahr! 😊

Mein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an mein Team, das mit mir gemeinsam alle Höhen und Tiefen gemeistert hat.

Danke an alle für unsere gute Zusammenarbeit!!!

Regulärer Schulstart im neuen Jahr ist wieder am 08. Januar 2024. Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Kinder und auf unser aller Wiedersehen. Wie immer, informiere ich Sie bei Bedarf über die Klassengruppen per Mail oder per WhatsApp bzw. auf unserer Website www.grundschule-niederwerth.de   unter „Aktuelles“ und „Termine“ über alle möglichen Änderungen beim Schulstart im Januar.

Doch jetzt genießen wir erst einmal alle die verdienten Ferientage. Ich wünsche Ihnen wundervolle Festtage sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2024 und hoffe, dass Sie die Zeit mit Ihren Lieben froh und gesund genießen können.

Liebe Grüße

Nikola Vater-Uhlich und Kollegium

CC: Ortsbürgermeister Horst Klöckner
Danke lieber Horst, dass du unserer Schule jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehst!

 

Käpt´n Kruso Furioso im Görreshaus!

Die Kinder und Lehrerinnen hatten im Musiktheater der Rheinischen Philharmonie im Görreshaus Koblenz ganz viel Spaß. Der Besuch des Kinderkonzertes „Käpt´n Kruso Furioso!“ war spitze! 

Junge Ohren für klassische Musik zu öffnen und zu begeistern ist der Rheinischen Philharmonie eine Herzensangelegenheit. Darum gibt es in jeder Spielzeit besondere Konzerte für Kinder, die den jungen Besucherinnen und Besuchern die ganze Vielseitigkeit und Ausdruckskraft der Musik näherbringen. Das Anliegen der Rheinischen Philharmonie: „Große Musik für kleine Gäste!“ war ein voller Erfolg und wir durften als Patenschule dabei sein.   🙂

Und noch etwas ganz Besonderes: Wir müssen nichts für den Schulausflug bezahlen, weder die Busfahrt noch die Konzertkarten. Denn:

Nachdem wir im Jahr 2019 mit unserer Schule die Landesauszeichnung des Bildungsministeriums MusikuS 2019 in Rheinland-Pfalz mit dem Musikprojekt „Orchester macht Schule – Inselgrundschule Niederwerth feat. Rheinische Philharmonie“ gewonnen hatten, überreichte die JoHo-Schängel-Stiftung unserer Schule 900 €. Das Geld soll zur Förderung musikalischer Projekte verwendet werden, denn die Koblenzer Stiftung sponsert kulturelle Projekte und Initiativen der Region – eine riesengroße Anerkennung für unsere Inselgrundschule.

  

Ein Teil der 900 € wird nun für diesen Schulausflug eingesetzt und kommt damit direkt unseren Kindern zugute. Wir freuen uns!  🙂

 

Unser Bürgermeister ist cool!

Mitternachtskatzen und Petronella Apfelmus zu Besuch in der Insel-Grundschule

Am 24.11.2023 war es endlich wieder so weit. Mit Spannung und Freude warteten die Kinder auf unseren Bürgermeister Horst Klöckner. Er hatte den Kindern versprochen, am bundesweiten Vorlesetag in den Klassen vorzulesen.

Viel Spaß hatten die Kinder in den Klassen 1 und 2 mit der kleinen Apfelbaumhexe „Petronella Apfelmus“ (Sabine Städing) und die Kinder der Klassen 3 und 4 zog Herr Klöckner mit „Mr Mallorys magisches Weihnachtsgeheimnis“ (Barbara Laban) in den Bann. Die Kinderbuchautorin Barbara Laban begeisterte die Inselkinder bereits im Frühjahr mit einer Vorstellung ihrer neuesten Bücher. Deshalb war das Interesse an den Abenteuern der Katzen-Hauptdarsteller nun natürlich besonders groß.

Wer hatte an dem Tag den meisten Spaß: die Kinder, der Vorleser oder die Lehrerinnen? Das war am Ende nicht mehr so genau zu erkennen. In jedem Fall hatten Lesemuffel keine Chance.

Zum Schluss erhielt unser Bürgermeister einen riesengroßen Applaus von den großen und kleinen Zuhörern. Zur Erinnerung an den gelungenen Lesemorgen und als Auszeichnung für besondere Lesekünste wird Herr Klöckner mit der Lesekönig-Urkunde der Insel-Grundschule Niederwerth ausgezeichnet.