Frohe Weihnachten!

Liebe Schulgemeinschaft,

zum Jahresende sende ich Ihnen auf diesem Wege sehr herzliche Grüße zu.
An dieser Stelle möchten mein Team und ich uns ganz ganz herzlich bei Ihnen Bedanken, für Ihre Mithilfe und Ihre Unterstützung für uns und unsere Kinder. Gemeinsam haben wir die oftmals herausfordernden Umstände wieder richtig gut hinbekommen. So schaffen wir das auch im kommenden Jahr, da bin ich mir ganz sicher.

Mein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an mein Team, das mit mir gemeinsam die schwierigen Umstände gemeistert hat.

Danke an alle für unsere gute Zusammenarbeit!!!

Regulärer Schulstart im neuen Jahr ist wieder am 05. Januar 2023. Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Kinder und auf unser aller Wiedersehen. Wie immer, informiere ich Sie bei Bedarf über die Klassengruppen per Mail oder per WhatsApp bzw. auf unserer Website www.grundschule-niederwerth.de   unter „Aktuelles“ und „Termine“ über alle neuen Vorgaben oder über mögliche Änderungen beim Schulstart im Januar.

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass Sie mich bei Bedarf sehr gerne in den Ferien zu Hause anrufen können. Scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren! Meine Telefonnummer lautet: 0261/66206; bitte sprechen Sie auf den AB, falls ich nicht sofort erreichbar bin. Ich rufe zeitnah zurück. Vielen Dank!

An dieser Stelle möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass unser ukrainischer Schüler Misha leider wegzieht. Wir werden ihn vermissen, denn er hat sich bei uns gut eingelebt und Freunde gefunden. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute und Liebe für den Neuanfang in anderer Umgebung.

Doch jetzt genießen wir erst einmal alle die verdienten Ferientage. Ich wünsche Ihnen wundervolle Festtage sowie einen guten Rutsch in ein anderes Jahr 2023 und hoffe, dass Sie die Zeit mit Ihren Lieben froh und gesund genießen können.

Liebe Grüße

Nikola Vater-Uhlich und Kollegium

CC: Ortsbürgermeister Horst Klöckner
Danke lieber Horst, dass du unserer Schule jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehst!

 

 

 

Unser Bürgermeister liest vor!

Die kleine Hexe „Ganz geheim!“ zu Besuch in der Inselgrundschule

 Mit Spannung und Freude warteten die Kinder auf ihren Ortsbürgermeister Horst Klöckner. Er hatte den Kindern versprochen, im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags, in den Klassen vorzulesen.

Herr Klöckner verstand es wieder, die Kinder zu fesseln. Die kleinen Zuhörer aus den Klassen 1 und 2 hingen an den Lippen des Vorlesers, als dieser „Die kleine Hexe feiert Weihnachten“ (Lieve Baeten) mit geheimnisvoller Stimme vortrug. Die Kinder der dritten und vierten Klasse zog Herr Klöckner mit dem Jugendbuch „Ganz geheim“ (Katja Reider) in den Bann. Sie gingen mit und lachten gemeinsam mit ihrem Bürgermeister über die lustigen Passagen.

Wer hatte an dem Tag nun den meisten Spaß: die Kinder, der Vorleser oder die Lehrerinnen? Das war am Ende nicht mehr so genau zu erkennen. In jedem Fall hatten Lesemuffel keine Chance.

Zum Schluss erhielt unser Ortsbürgermeister einen riesengroßen Applaus von den großen und kleinen Zuhörern. Zur Erinnerung an den gelungenen Lesemorgen und als Auszeichnung für besondere Lesekünste wird Herr Klöckner mit der Lesekönig-Urkunde der Insel-Grundschule Niederwerth ausgezeichnet.

Ein Dankeschön-Tanz von den Klassen 1 und 2 für unseren Bürgermeister.

 

Weihnachtsmarkt auf der Insel

Am letzten Wochenende fand der Niederwerther Weihnachtsmarkt auf unserem Schulhof statt.
Auch der Nikolaus war extra gekommen und beschenkte unsere kleinen und großen Gäste.

Der Förderverein der Inselgrundschule beteiligte sich mit einem Waffel- und Kuchenstand. Zudem konnten dort auch weihnachtliche Bastelarbeiten unserer Kinder erworben werden. 

  

Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein, dessen engagierte Vorbereitung  und Mitarbeit unsere Mitwirkung überhaupt erst möglich machte.

Für tolle Musik sorgte wieder der Niederwerther Musikverein.

 

Wir wünschen allen eine wunderbare Adventszeit!

 

 

Sonne, Mond und Sterne …

Sankt Martin reitet wieder durch Niederwerth und die Inselgrundschule macht mit ihren tollen, selbstgebastelten Laternen mit – musikalisch unterstützt von unserem Musikverein.

 

 

Am Ende leuchtete das einmalig schöne St. Martins-Feuer auf dem Schützenplatz.

Und besonders klasse:
Unser Schulelternbeirat hat mit leckeren Würstchen und Glühwein für gute Stimmung auf der Insel gesorgt.
Ein herzliches Dankeschön allen fleißigen Helfern und Helferinnen!

Aschenputtel räumt im Görreshaus auf!

Die Kinder und Lehrerinnen hatten bei dem Musiktheater im Orchestergebäude der Rheinischen Philharmonie im Görreshaus Koblenz ganz viel Spaß.
Der Besuch des Kinderkonzertes am letzten Schultag vor den Herbstferien „Aschenputtel räumt auf!“ (nach der Oper von Gioacchino Rossini) war spitze! 

 

 

Junge Ohren für klassische Musik zu öffnen und zu begeistern ist der Rheinischen Philharmonie eine Herzensangelegenheit. Darum gibt es in jeder Spielzeit besondere Konzerte für Kinder, die den jungen Besucherinnen und Besuchern die ganze Vielseitigkeit und Ausdruckskraft der Musik näherbringen. Das Anliegen der Rheinischen Philharmonie: „Große Musik für kleine Gäste!“ war ein voller Erfolg und wir durften als Patenschule dabei sein.   🙂

 

Schulausflug am 14.10.2022

Liebe Schulgemeinschaft,

nach dem recht kurzen Auftakt nach den Sommerferien möchte ich Ihnen zur letzten Schulwoche vor den Herbstferien noch einige Informationen zukommen lassen.

Am letzten Schultag, am Freitag, freuen wir uns auf den Besuch des Kinderkonzertes „Aschenputtel räumt auf!“ (Musiktheater/Oper: Gioacchino Rossini) im Orchestergebäude der Rheinischen Philharmonie im Görreshaus Koblenz.

Aus der Website der Rheinischen Philharmonie: „Große Musik für kleine Gäste!
Junge Ohren für klassische Musik zu öffnen und zu begeistern ist der Rheinischen Philharmonie eine Herzensangelegenheit. Darum gibt es in jeder Spielzeit besondere Konzerte für Kinder, die den jungen Besucherinnen und Besuchern die ganze Vielseitigkeit und Ausdruckskraft der Musik näherbringen.“

Und wir sind dabei, denn als Patenschule haben wir Vorkaufsrecht an den begehrten Eintrittskarten. 🙂

Ablauf:

Der Unterricht startet an diesem Tag wir geplant.
Wir fahren mit dem Bus um 8.45 Uhr los und sind gegen 11.30 Uhr wieder in Niederwerth zurück.
Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Kinder um 12 Uhr. Die Betreuende Grundschule ist regulär geöffnet. Geben Sie Ihrem Kind an dem Tag einen kleinen Rucksack mit Proviant/Getränk mit und keinen Schulranzen, da kein Unterricht stattfindet.

(Die Kinder der Klassen 3 und 4 können bei Bedarf bis 13 Uhr in der Schule betreut werden. Falls Sie eine Betreuung benötigen, teilen Sie mir dies bitte per Mail mit. Vielen Dank!)

Und noch etwas ganz Besonderes: Wir müssen nichts für den Schulausflug bezahlen, weder die Busfahrt noch die Konzertkarten. Denn:

Nachdem wir im Jahr 2019 mit unserer Schule die Landesauszeichnung des Bildungsministeriums MusikuS 2019 in Rheinland-Pfalz mit dem Musikprojekt „Orchester macht Schule – Inselgrundschule Niederwerth feat. Rheinische Philharmonie“ gewonnen hatten, überreichte die JoHo-Schängel-Stiftung unserer Schule 900 €. Das Geld soll zur Förderung musikalischer Projekte verwendet werden, denn die Koblenzer Stiftung sponsert kulturelle Projekte und Initiativen der Region – eine riesengroße Anerkennung für unsere Inselgrundschule.

Ein Teil der 900 € wird nun für diesen Schulausflug eingesetzt und kommt damit direkt unseren Kindern zugute. Wir freuen uns!  🙂

Nun wünsche ich Ihnen noch erholsame und angenehme Herbstferien.
Die Schule startet dann wieder am 2. November 2022 nach Plan, kontaktieren Sie mich gerne bei Rückfragen.

Mit besten Grüßen

Nikola Vater-Uhlich

 

 

Wir sind wieder da!

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigte,

ich grüße Sie herzlich und hoffe, dass Sie die Ferienzeit mit Ihren Kindern so richtig genießen konnten. 

Unsere erste Schulwoche startet wie folgt:

Am 05.09.2022 ist der 1. Schultag für die Klassen 2 bis 4.
Erst am 06.09.2022 werden unsere Erstklässler/innen mit einem Gottesdienst in unserer Niederwerther Kirche St. Georg und im Anschluss daran mit einer kleinen Schulfeier in unserer Schulgemeinschaft der Inselgrundschule begrüßt.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen zum Schuljahresbeginn.
Einen tollen und fröhlichen Start in das neue Schuljahr!

Nikola Vater-Uhlich
und das gesamte Team der Inselgrundschule Niederwerth