Schulstart in der Inselgrundschule

Schulstart am 17.08.20
Einschulungsfeier am 18.08.20

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigte,

ich grüße Sie herzlich und hoffe, dass Sie die Ferienzeit mit Ihren Kindern so richtig genießen konnten und können. Schon jetzt wende ich mich an Sie, für erste Absprachen und Planungen betreffend unseren Start in der 2. Augusthälfte.

Schulstart am 17.08.20

Aktuell starten wir wie gewohnt. Nach den Vorgaben der Schulbehörde findet ab 17.08.20 ein Regelbetrieb ohne Abstandsgebot statt.

  • Der Unterricht kann als durchgängiger Präsenzunterricht in regulärer Klassen- und Lerngruppengröße nach dem regulären Stundenplan erteilt werden. Auch klassen- und jahrgangsübergreifende Unterrichtsveranstaltungen können stattfinden. Dabei gelten die Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen des „Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz“ in der 1. bis 4. (überarbeiteten) Fassung gültig ab 01.08.2020.
  • Die Betreuung im Rahmen der „Betreuenden Grundschule“ erfolgt im Regelbetrieb.

Ich bitte um Beachtung der folgenden Punkte:

  • Schicken Sie Ihr Kind bitte nur dann in die Schule, wenn es gesund ist!
  • Personen mit Krankheitssymptomen (z.B. Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen, trockener Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Durchfall, Verlust von Geschmacks-/ Geruchssinn, Atemprobleme) dürfen die Einrichtung nicht betreten (s. Schreiben BM vom 01.08.20).
  • Schülerinnen und Schüler, die aufgrund eines ärztlichen Attests vom Präsenzunterricht befreit sind, erhalten ein Angebot im Fernunterricht, das dem Präsenzunterricht gleichsteht (s. Schreiben BM vom 01.08.20).
  • Betreten Sie das Schulgebäude bitte nur im Notfall (dann mit Schutzmaske)! Telefonieren Sie bitte zunächst mit uns. Sprechen Sie auf den AB, falls wir nicht sofort erreichbar sind. Wir rufen zeitnah zurück.
  • Teilen Sie mir bitte jede Änderung Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer mit! Ich bin verpflichtet, diese stets zu aktualisieren.
  • Den aktualisierten Hygieneplan, der für unsere Kinder verständlich und in den Räumen/Fluren ausgehängt ist, finden Sie zur Kenntnisnahme im Anhang.
    Gerne besprechen Sie diesen schon jetzt mit Ihrem Kind, bevor wir diesen zum Schulbeginn im Klassenrat erläutern.
  • Geben Sie bitte Ihrem Kind eine Mund-Nasen-Bedeckung mit!
    In den Fluren und im Treppenhaus muss Ihr Kind eine Maske tragen sowie in der Spielpause, wenn der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.

Hygiene Plan für die Kinder der Inselgrundschule (ab 17-8.20)

Einschulungsfeier

Trotz der Einschränkungen durch Corona ist es gestattet, den Einstieg in die Grundschulzeit mit unseren neuen Erstklässlern gemeinsam zu feiern. Darüber freuen wir uns, wenngleich ein großes Fest, wie es sonst bei uns mit der gesamten Schulgemeinschaft ausgerichtet wird, in diesem Jahr leider nicht möglich ist.

Unsere Erstklässler/innen werden am 18.08.2020 mit einem Gottesdienst und einer kleinen Schulfeier in unserer Schulgemeinschaft begrüßt.

Coronabedingt darf der Gottesdienst nicht in unserer Niederwerther Kirche stattfinden. Das freundliche Angebot des neuen Pastoralreferenten Herrn Matthias Olzem in der „erlaubten“ Kirche in Vallendar zu starten, habe ich gerne angenommen.

Der Gottesdienst findet aber aus den bekannten Gründen nur für die Erstklässler/innen und deren Eltern statt.

Gegen 10.00 Uhr treffen wir uns aber dann zu einer kleinen Feier in der Grundschule, an der wir mit allen Kindern unsere Erstis herzlich begrüßen wollen.

Diese findet auf dem Schulhof statt (auch notfalls mit Regenschirm!), sodass wir ausreichend Platz haben und den vorgeschriebenen Abstand einhalten können.

Deshalb ist für die Kinder der Klassen 2 bis 4 an dem Tag nur von 10 bis
12 bzw. 13 Uhr Unterricht, sodass Ihr Kind an dem Tag erst um 10 Uhr in die Schule kommen darf.

Eltern, die für Ihr Kind eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr benötigen, teilen mir dies bitte bis spätestens 14.08.20 mit. Vielen Dank für Ihre entsprechende Antwort-Mail!

Ich bitte um Ihr Verständnis und bedanke mich sehr für Ihre Mitarbeit.

Viele Grüße und noch wunderbare Ferien

Nikola Vater-Uhlich

16 Lieblingsmenschen gehen :´( !

Wurzeln zum Wachsen und Flügel zum Fliegen!

Unsere 16 Viertklässler besuchen nach den Sommerferien die weiterführende Schule.

(1. Reihe mit Abstand / vlnr):
Sunshine – Maya – Markes – Mia – Linus – Helena – Laura – Melissa

(2. Reihe mit Abstand / vlnr):
Kathi – Ben – Amelie – Luis – Bennet – Clemens – Linn – Adrian

Es war eine tolle Zeit mit euch!
Wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg!

 

                                                                  Besucht uns mal!

 

 

Schöne Ferien!

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigte,

zum Ferienstart sende ich Ihnen auf diesem Wege sehr herzliche Grüße, – ganz besonders an die neuen Erstis-Eltern -, aber auch noch einmal an meine geschätzten Viertis-Eltern, deren Kinder heute ihren letzten Tag in unserer Inselgrundschule genießen durften.

An dieser Stelle möchten mein Team und ich uns ganz ganz herzlich bei Ihnen Bedanken, für Ihre Mithilfe und Ihre Unterstützung für uns und unsere Kinder. Wir alle haben die misslichen Umstände der letzten Monate richtig gut hinbekommen und ich denke, wir sind sogar näher zusammengerückt. 🙂

Und wieder: ein ganz besonderes Dankeschön an unsere SEB-Vorsitzende Jacqueline Schröder, die jederzeit für mein Team und mich ein offenes Ohr hatte und stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Spitze!

Mein ganz besonderer Dank geht zudem an mein fantastisches Team, das mich nie im Stich gelassen hat – selbst während unvorhergesehener krankheitsbedingter Ausfälle – und mit mir gemeinsam die Herausforderungen der letzten Wochen gemeistert hat.

Danke an alle für unsere gute Zusammenarbeit!!!

Nun hoffe ich auf einen regulären Start am 17. August 2020 und freue mich schon jetzt auf Ihre Kinder und auf unser aller Wiedersehen. Sobald ich weiß, wie es weitergehen wird, informiere ich Sie über die Klassengruppen per Mail bzw. auf unserer Website. Vermutlich kann ich Ihnen jedoch erst in den letzten 2 Ferienwochen genauere Infos geben.
Doch jetzt wünsche ich Ihnen wunderbare und verdiente Ferientage und hoffe, dass Sie die Zeit mit Ihren Lieben froh und gesund genießen können.

Den Einstieg in die Ferien könnten Sie mit dem letzten Musikvideo Nr. 9 aus Michis-Schlagzeug Lexikon starten.

Hier der Link:

https://www.dropbox.com/sh/w09o1a70eqhpuyu/AABiu-jA1Um6ZwGgxYuC8ndJa?dl=0

Viel Spaß beim Anschauen und mit herzlichen Grüßen
Nikola Vater-Uhlich

PS: Info für die Ersti-Eltern
Herr Michael Zeller, Musiker der Rheinischen Philharmonie Koblenz, hat im Rahmen unserer Patenschaft 9 Musikvideos für unsere Schule erstellt, in denen er Instrumente vorstellt, die er im Orchester spielt. Vielen lieben Dank an Herrn Zeller für seine tollen Ideen und sein Engagement für unsere Schule. Wirklich etwas ganz Besonderes!

 

 

Schulsieger im Känguru-Wettbewerb 2020

Trotz Corona haben wir schulintern den Mathematik-Känguru-Wettbewerb durchgeführt. Schulsiegerin ist Sunshine und Schulsieger ist Linus.

Und hier die stolzen Mathe-Kinder in den Klassen 3 und 4:

Auf den Plätzen 1 bis 3 in Klasse 3 freuen sich (v.l.n.r.) Milan, Ole und Leni.

 

Auf den Plätzen 1 bis 3 in Klasse 4 freuen sich (v.l.n.r.) Ben, Linus und Sunshine.

Herzlichen Glückwunsch!   🙂

Homeschooling mit der Philharmonie

Wir bleiben dran:
Neues von der musikalischen Insel mit Michis Schlagzeug-Lexikon!

Unsere Patenschaft zu der Rheinischen Philharmonie bleibt auch in Corona-Zeiten nicht vergessen. Geplant war für Ende März der Besuch eines Musikers mit der Durchführung eines gemeinsamen Workshop mit allen Klassen im Sinne eines „Musizierenden Klassenzimmers“.

Michael Zeller, Musiker in der Rheinischen Philharmonie Koblenz,  spielt im Orchester „Schlagwerk“ und wir hatten ein wunderbares Mitmachkonzert geplant – auch schon im Hinblick auf das aktuelle Beethoven-Jahr. Das klappte nun leider nicht.

Aber Herr Zeller hatte die tolle Idee, die Instrumente, die er im Orchester spielt, in mehreren Erklärvideos, vorzustellen. Jede Woche wird er nun den Kindern unserer Schule ein anderes Instrument auf diesem Wege präsentieren.

Wir sagen ihm für sein Engagement und die gute Idee ein ganz herzliches Dankeschön. Wieder freuen wir uns über die Patenschaft zur Philharmonie, die uns regelmäßig sehr hochwertige gemeinsame Projekte ermöglicht. 🙂 !

Wow, es sind 9 Musikvideos in Michis Schlagzeug – Lexikon entstanden:

  • Die kleine Trommel!
  • Was ist eigentlich ein Marimbaphon?
  • Die Pauke – ein durchschlagendes Instrument!
  • Samba mit dem Xylophon!
  • SET UP ? oder TRIO PER UNO ? – Was ist das?
  • Triangel, Tambourin und Kastagnetten – Das macht Spaß!
  • Heute werden Instrumente gebaut – Agogobell und Surdo!
  • Das Vibraphon und seine kleine Schwester?
  • Ganza und Tamborim – was ist das ?

Und hier der Link zum Anschauen, Mitsingen und Mittanzen!

https://www.dropbox.com/sh/w09o1a70eqhpuyu/AABiu-jA1Um6ZwGgxYuC8ndJa?dl=0

Viel Spaß beim Mitmachen!

 

Präsenzunterricht ab 8. Juni 20 (Corona-Info 10)

Niederwerth, 25.05.2020

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigte,

wie ich Ihnen im Elternbrief vom 7. Mai 2020 bereits mitgeteilt hatte, beginnt der Unterricht für die Klassen 1 und 2 offiziell am 8. Juni 2020. Da ich nur eine bestimmte Anzahl von Kindern aufnehmen kann (max. 15 Kinder), können nicht alle Kinder der Klassen 1 und 2 gleichzeitig am 8. Juni starten.

Der Präsenzunterricht wechselt wöchentlich gemäß nachfolgender Tabelle.
Klasse 4 erhält durchgehend Präsenzunterricht – so die Vorgaben.

Zeitraum / Präsenzunterricht Klassen Klassen
08.06. bis 10.06.20 4 1/3
15.06. bis 19.06.20 4 2
22.06. bis 26.06.20 4 1/3
29.06. bis 03.07.20 4 2

Bevor Ihr Kind (Klassen ½) wieder am Präsenzunterricht teilnimmt, erhalten Sie von mir demnächst weitere Informationen zum Schulbeginn (Stundenplan, Ein-und Auslasszeiten, Hygieneplan unserer Schule usw.).

Für Kinder, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, wird die unterrichtliche Arbeit über klassenspezifische Arbeitspläne sichergestellt und in der bekannten Form analog und digital weitergeleitet.

Die Notfallbetreuung ist weiterhin unter den bekannten Bedingungen von 8-12 Uhr geöffnet. Bitte teilen Sie mir per Mail ( grundschule@niederwerth.de ) mit, ob und wann Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen! Vielen Dank!

Bei jeglichen Rückfragen oder bei Gesprächsbedarf stehen mein Team und ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Bitte scheuen Sie sich nicht, davon Gebrauch zu machen. Ich weiß, dass die momentane Situation für alle Beteiligten eine große Belastung darstellt und ein klärendes oder aufmunterndes Gespräch kann da helfen.

In diesem Sinne und mit besten Grüßen

Nikola Vater-Uhlich

 

900 € von der JoHo-Schängel-Stiftung

Es gibt tolle Neuigkeiten:

Die JoHo-Schängel-Stiftung sponsert unsere Schule für unser musikalisch-kulturelles Schaffen mit einem außergewöhnlich großzügigen Geldbetrag von 900 €.

Wir sagen vielen herzlichen Dank an die Koblenzer JoHo-Schängel-Stiftung, die kulturelle Projekte und Initiativen der Region fördert sowie finanziell unterstützt und freuen uns riesig über diese Anerkennung!!!      🙂  🙂  🙂

Erst im letzten Jahr gewann die Inselgrundschule Niederwerth die Landesauszeichnung des Bildungsministeriums MusikuS 2019 in Rheinland-Pfalz, nachdem sie mit ihrem musikalischen Schulkonzept die Jury überzeugte. Nun dürfen wir uns erneut freuen, denn die JoHo-Schängel-Stiftung Koblenz honoriert die vielfältigen Musikprojekte, die insbesondere aus der Kooperation mit unserem Patenorchester der Rheinischen Philharmonie Koblenz entstanden sind.

Seit einigen Jahren ermöglicht unser Musikprojekt „Orchester macht Schule – Inselgrundschule Niederwerth feat. Rheinische Philharmonie“ regelmäßig gemeinsame musikalische Aufführungen mit Orchestermusikern in unserer Schule, zudem Instrumentenkunde im Sinne eines `Musizierenden Klassenzimmers` und in den letzten Monaten sogar musikalisches Homeschooling.

Bei der Umsetzung der musikalischen Zusammenarbeit entstehen aber immer wieder Unkosten, die von den Eltern getragen werden, nun aber über den Geldbetrag der Stiftung gedeckt bzw. bezuschusst werden können. Besuche von Kinderkonzerten oder geplante Workshops, zum Beispiel im Beethoven-Haus in Bonn, bleiben nun für alle Familien erschwinglich. Weitere musikalische Projekte sind auch zukünftig gesichert und ermöglichen es uns Pädagogen, den Kindern langfristig, nachhaltig und mit Spaß klassische Musik und außerdem ein Stück unserer Kulturgeschichte nahe zu bringen. Spitzenmäßig!!!      🙂  🙂  🙂

 

Schulöffnung Klassen 1 – 2 – 3 (Corona-Info 9)

Niederwerth, 07. 05. 2020

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigte der Klassen 1 bis 3,

aufgrund entsprechender Vorgaben der Schulbehörde (Schreiben vom 06.05.2020) zur Gestaltung des Unterrichts während der Corona-Epidemie gelten folgende Regelungen:

  • Der Unterricht für die Schüler und Schülerinnen der Klasse 3 beginnt ab dem 25. Mai 2020. Die Eltern der Klasse 3 erhalten dazu ein gesondertes Schreiben, sobald mir nähere Informationen vorliegen.
  • Der Unterricht für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 und 2 beginnt ab dem 08.06.2020. Die Eltern erhalten dazu ein gesondertes Schreiben, sobald mir nähere Informationen vorliegen.
  • Die Notbetreuung für die Kinder, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, erfolgt in bekannter Weise. Bitte teilen Sie mir per Mail mit ( grundschule@niederwerth.de ), ob und wann Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen! Vielen Dank!

Sobald mir weitere Vorgaben der Schulbehörde vorliegen, informiere ich Sie zeitnah.
Bei Rückfragen oder Gesprächsbedarf stehen mein Team und ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Nikola Vater-Uhlich

 

Schulöffnung für Klasse 4 (Corona-Info 8)

Niederwerth, 25.04.2020

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

aufgrund entsprechender Vorgaben der Schulbehörde zur Gestaltung des Unterrichts während der Corona-Epidemie gelten ab 4. Mai 2020 folgende Regelungen:

  • Der Unterricht beginnt für die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4.
    Die Eltern der Klasse 4 erhalten dazu ein gesondertes Schreiben.
  • Für die Kinder der Klassen 1 bis 3 gelten die bisherigen bekannten Regelungen (siehe Corona-Info 6 und 7).
  • Die Notbetreuung für die Kinder der Klassen 1 bis 3 erfolgt in bekannter Weise (s.Corona-Info 6).

Bitte beachten Sie, dass aufgrund behördlicher Anordnung bis auf weiteres das Betreten des Schulgebäudes untersagt ist. Das Betreten ist nur schulischem Personal sowie den betreffenden Schülern und Schülerinnen (s.o.) gestattet. Sobald mir weitere Vorgaben der Schulbehörde vorliegen, informiere ich Sie zeitnah.

Bei Rückfragen oder Gesprächsbedarf stehen mein Team und ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Nikola Vater-Uhlich

Hygieneplan für Schulen (Corona-Info 7)

Niederwerth, 22.04.2020

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

im Hinblick auf die stufenweise Öffnung unserer Schule ab dem 04.05.2020 erhalten Sie in der Anlage den „Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz“ (Stand 22.04.20) sowie einen darauf beruhenden Plan für unsere Schule.

>            Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz

Entsprechend den Vorgaben hier der Hygiene-Plan für unsere Kinder.

>             Hygiene-Plan der Inselgrundschule

Besprechen Sie bitte die oben aufgeführten Punkte mit Ihren Kindern und erinnern Sie noch einmal an die Einhaltung der Hygieneregeln (Abstandsregelung, Händehygiene, Nies- und Hustenetikette usw.)!

Mit freundlichen Grüßen
Nikola Vater-Uhlich

Buchtipp: Das Märchen der kleinen Leute von Swabedoo